fbpx
Projekte

Greenery: Das Wohnzimmer mit grünen Highlights

Das Wohnzimmer: Grün für alle!

Es wurde bereits im Blogpost über das Konzept für die Familienwohnung erwähnt: Die Grundfarbe, die sich auf die eine oder andere Art durch fast alle Räume zieht, ist Anthrazit. Freundliche Highlights wollte Andrea von Anfang an mit Farbklecksen setzten – so auch im familiären Wohnzimmer, dem Dreh- und Angelpunkt des Familienlebens. Während eine Wand in dem schönen Grau erstrahlt, wurden viele Details farbig. Die Wahl fiel hier auf Grün, eine freundliche, lebendige und frühlingshafte Farbe. Der Essbereich grenzt direkt an den Wohnzimmerbereich – eine optische wie auch funktionale Trennung erfolgt mit kleinen Helfern jedoch problemlos! Genau hier starten wir unseren Rundgang, bevor es zur grünen Couch gehen soll…

Hallo, Essbereich und Tischlein deck‘ dich!

Familienwohnung LYTZ | by andy - for better moods

Foto: Manuel Strunz

Betritt man den Raum, fällt der Blick zuerst auf den stimmigen Essbereich. Hier haben bis zu vier Leute Platz, sich auf den wunderbaren, lehnenlosen Polsterstühlen von Dôme Deco niederzulassen und gutem Essen zu frönen! Die Stuhlbeine aus dunklem Holz und der schicke, anthrazitfarbene Bezug machen den Look der Stühle für diesen Raum perfekt! Gespeist wird an einem runden, weißen Tisch, welchen wir bei WestwingNow erspäht haben. Die große Tischplatte aus weiß lackiertem Holz und das Tischbein aus pulverbeschichteten Stahl sorgen für festen Stand – so wird der Tisch auch von Kindern nicht so leicht aus dem Gleichgewicht gebracht! Für warme Füße sorgt ein handgetufteter Hochflorteppich, den wir ebenfalls bei WestwingNow gefunden haben. Und natürlich kleidet auch dieser sich in schickem Anthrazit! Eines der absoluten Highlights ist die Pendellampe aus Glas von Dôme Deco: Fünf Leuchten auf unterschiedlichen Höhen sorgen hier für Licht. Das Glas der Leuchten ist leicht anthrazit eingefärbt und die restlichen Details sind silberfarben – das Farbkonzept geht also voll auf!

Familienwohnung LYTZ | by andy - for better moods

Foto: Manuel Strunz

Dass der Essbereich als eigener Ort im Zimmer wirken kann, ist den praktischen Sideboards von MYCS zu verdanken. Andrea hat die Sideboards bei MYCS konfiguriert, sodass sie den ganz genau den Vorstellungen und Ansprüchen entsprechen: Tip-On-Technik für unkompliziertes Öffnen und Schließen der Schubladen und Türen war ein Muss! So können die Kleinen sich auch nicht an Knäufen und Griffen stoßen. Die Sideboards bieten viel Platz und können so nicht nur Tischdecken, Servietten und Co. verstauen, sondern auch weitere Teller, Tassen, Gläser oder sogar elektronische Geräte und Kerzen.

Silberne Details runden den Essbereich ab: Die meisten Dekorationsobjekte haben wir bei Jolipa gefunden, darunter die silbernen Schalen und auch der Spiegel. Dieser sorgt für eine optische Vergrößerung des Essbereichs und ist mit seinem schicken, silbernen Rahmen ein optisches Highlight!

Greenery: Come in and feel great!

Die Pantone-Farbe des Jahres war Greenery – nicht zu Unrecht, wie wir finden! Auch, wenn man in „unserem“ Wohnzimmer verschiedenste Grüntöne findet, muss gesagt sein: Grün ist generell wunderbar! Das erste Grün, welches man hier beim Hereinkommen erspäht, ist das des künstlichen Bonsais – natürlich befindet sich dieser in einem silbernen Übertopf! Als nächstes fällt der Blick beim Betreten des Raumes auf das größte grüne Detail: Die wunderbare Couch in L-Form von Dôme Deco! Nicht nur ihre Farbe, sondern auch ihre samtiges Material liegen total im Trend.

Familienwohnung LYTZ | by andy - for better moods

Foto: Manuel Strunz

Gegenüber der Couch ist ein großer Fernseher an der Wand angebracht, der durch den praktischen Schwenkarm auch Richtung Essbereich gedreht werden kann. Popcorn und Chips können bei Filmabenden dann auf dem anthrazitfarbenen Tablett-Tisch von Jolipa abgestellt werden. Der Look des Tisches ist luftig, die Tischplatte kunstvoll geklöppelt. Ein riesiger Teppich von Dôme Deco macht den Wohnzimmerbereich noch gemütlicher. Er ist ganze 2×3 Meter groß und besteht aus einem Gemisch aus Wolle und Seide, seine Farbe changiert zwischen Beige, Anthrazit und Silber.

Die Lichtquelle über der Couch ist eine gebogene Stehlampe, deren Standfuß bronzefarben und deren Schirm in silbrigem Beige daherkommt. Gefunden haben wir dieses Schmuckstück bei Dôme Deco. Apropos „über der Couch“ – hier hat auch ein spannendes Bild aus Acryl seinen Platz gefunden. Das Gemälde von Jolipa lädt mit seinen verschiedenen Grüntönen zum Träumen ein. Abgerundet wird der Wohnzimmerbereich durch grüne Vorhänge und Windlichter. Super praktisch ist außerdem der Zugang zur Loggia.

Das war unser Rundgang durch den Wohnzimmer- und Essbereich der Familienwohnung. Ein Ort des Wohlfühlens ist entstanden!

Familienwohnung LYTZ | by andy - for better moods

Foto: Manuel Strunz