fbpx
Projekte

Mateos Reich: Das Kinderzimmer

Eine kleine Randinformation für unsere Leserinnen und Leser:
Aufgrund der momentanen Situation müssen wir für unsere Blogposts in diesem Projekt auf unsere Handy-Schnappschüsse und Entwürfe zurückgreifen. Sobald wir unser professionelles Fotoshooting nachholen können, werden die Blogposts um detailreichere Fotos ergänzt. 

Willkommen, in Mateos Kinderzimmer!

Mateos Kinderzimmer | by andy INTERIORDESIGN

Die Familie in der Villa Kladow hatte klare Vorstellungen davon, was sie sich fürs Kinderzimmer des kleinen Mateo wünschten: Das Zimmer sollte in möglichst neutralen Farben gehalten werden, da Mateos Spielsachen ja schon eine ordentliche Menge Farbe in den Raum brächten. Des Weiteren war das Budget ein wichtiger zu beachtender Punkt. Qualität zu einem guten Preis zu finden stand auf unserer To-do-Liste. Der Herzenswunsch der kleinen Sprössling war zudem, ein Autobett zu bekommen. Alles klar – mit diesen Anweisungen können wir doch arbeiten!

Ein bisschen Farbe bitte!

Mateos Kinderzimmer | by andy INTERIORDESIGN

Ein passendes neutrales Farbschema für diesen Raum ist die Mischung aus Grau und Weiß, das war Andrea gleich klar. Die Wände wurden deshalb in einem wunderschönen Grauton aus der „Farrow & Ball“-Farbpallette gestrichen, nämlich in LAMP ROOM GRAY 88. Die weißen Möbel kommen vor diesen hübschen Wänden natürlich wunderbar zur Geltung!

Mateos Kinderzimmer | by andy INTERIORDESIGN

Das Wandtattoo und die kleinen tierischen Bewohner!

Um die Wände noch kindgerechter zu gestalten und das Thema von Wolken, Sternen, Tieren und Natur zu unterstreichen, haben wir Wandtattoos ausgewählt. Nun zieren große Birkenstämme Mateos Kinderzimmer. Besonders praktisch: Wandtattoos lassen sich in der Regel recht unkompliziert wieder von den Wänden entfernen, falls das Kind dem Look entwachsen sein sollte!

Möbel in zarten Farben und ein besonderes Gefährt

Mateos Kinderzimmer | by andy INTERIORDESIGN

Mitten im Einrichungsprozess – die offiziellen Bilder folgen nach dem Fotoshooting!

Während die Möbel im Kinderzimmer aus weiß lackiertem Holz eine ruhige Stimmung verbreiten, sind es die Extras wie eine große, graue Plüschgiraffe, das Wandtattoo mit seinen Tierbewohnern und natürlich Kissen, Spielzeug und Bilder, die das Kinderzimmer zum tollen Spielort machen! Das Highlight für Mateo ist aber ein Sportwagen! Weiß, tiefer gelegt und mit beleuchteten Felgen – ein wahrer Traum! Der Sportflitzer sieht nicht nur schick aus, er ist auch ganz besonders gemütlich. Schließlich soll Mateo auch gut darin schlafen können!

Mateos Kinderzimmer | by andy INTERIORDESIGN

Spezialeffekte und eine kleine Einstiegshilfe

Übrigens galt auch hier die Devise „Augen auf beim Autokauf“. Auf dem Einrichtungsmarkt gibt es zwar eine relativ breite Auswahl an Kinderbetten im Autodesign, viele sind dabei aber aus Plastik gefertigt. Uns war es wichtig, für Mateo ein Bett aus lackiertem Holz zu finden. Das Material macht den Rennwagen gleich viel hochwertiger! Für die Anfangszeit dient dem Zweijährigen für die Bettgehzeit ein kleiner Hocker als Starthilfe, denn die Beine müssen noch ein wenig wachsen, damit Mateo direkt ins Bettgefährt klettern kann.

Mateo ist glücklich und wir sind es auch!