fbpx
Trends

Fugenlose Badezimmer für sorgenfreies Baden

Fugenlose Bäder – stilvoll und pflegeleicht!
Ja, es stimmt: Von Beton Ciré haben wir schon in so einigen Blogposts geschwärmt. Ob für das Arbeitszimmer, die Küche oder aber das Bad – wir lieben diese Wand-Veredelung in den verschiedensten Ausführungen!
Ein Highlight ist Beton Ciré aber vor allem im Bad: Eine fugenlose Wand ist nicht hier nicht nur ein Hingucker, sondern auch besonders pflegeleicht und daher super im Trend!
Oberes Bad | Phoenix | by Andy - for better moods

Beton Ciré lässt sich von Badeschaum nicht beeindrucken – durch die spezielle Versiegelung können Wasser und Seife den Wänden nichts anhaben!

Verschiedene Materialien führen zum Ziel
Aber natürlich gibt noch mehr, als nur Beton Ciré (auch wenn dieses wie gesagt eines unserer Lieblinge ist…): Bei den Materialien für fugenlose Bäder ist nicht nur für unterschiedliche Budgets, sondern auch für die verschiedensten Geschmäcker eine Auswahl vorhanden! So kann sowohl Naturstein an die Wände angebracht werden (neben der tollen Optik gibt bringt Naturstein auch eine tolle Haptik), als auch zum Beispiel Glas (edler Look und leichte Reinigung).
Bad im Berliner Dachgeschoss | by andy - for better moods

Hier sorgen besonders große Fliesen für einen fast fugenlosen Look, während die angrenzende Wand voll verputzt ist!

Neben Beton Ciré, welcher wasserfest und dünn aufzutragen ist, gibt es auch noch andere Putze, die sich an die Badezimmer-Wand anbringen lassen, wie zum Beispiel Terrastone – dieser ist atmungsaktiv und kommt gut mit Feuchtigkeit klar. Das Auftragen von Putzen hat Vorteile: Je nach Art des Auftrags können unterschiedliche Strukturen entstehen und Highlights gesetzt werden.
Auch geschliffener Designestrich kann an Wände kommen. Wird er gleichzeitig auch für den Boden verwendet, gibt das ein wunderbar stimmiges Bild! Aber es gibt noch viele weitere Möglichkeiten: Auch mineralischer Kalkmamorputz, besonders großformatige Fliesen oder Kunstharz bringen den fugenlosen Look auf den Punkt! Und wir lieben diesen Look!
Fugenlose Bäder sorgen für Wohnlichkeit

Ein edler und wohnlicher Look entsteht!

Durch die fehlenden Fugen gewinnen Badezimmer an Wohnlichkeit und Ruhe – vorbei sind die Zeiten winziger Kacheln und dunkler Fugen! Auch das aufwändige Putzen entfällt und schenkt somit mehr Freizeit. Durch wasserfeste Imprägnierungen muss man sich um Schimmel weniger Sorgen machen.
Ein Trend also, der sicher langer bleibt!
Oberes Bad | Phoenix | by Andy - for better moods

Come in, feel great!