fbpx
Projekte

Felix bekommt sein Wunschzimmer

Der Glückliche und sein blauer Traum

„Felix“ bedeutet ja bekanntermaßen „der Glückliche“ und als wir ihn in seinem fertigen Zimmer thronen sahen, kam er uns wirklich sehr glücklich vor! Felix’ Wunsch an Andrea war kurz und knapp: Ein riesiges Sofa, wo auch Freunde und Freundinnen Platz zum Chillen haben, das sollte es sein.

Felix' Zimmer | by Andy - for better moods

Ein Bett natürlich durfte natürlich auch nicht fehlen und nachdem das Palletten-Bett in Theos Zimmer so super aussah, war auch Felix überzeugt. Gesagt, getan: In eine geschützte Nische ist Felix’ Palletten-Bett eingezogen. Als stylischer Nachttisch wurde ein Metall-Beistelltisch mit Schubladen ausgewählt, gefunden haben wir diesen bei Westwing.

Felix' Zimmer | by andy - for better moods

Arbeiten, lernen, chillen – kein Problem

Ein dezenter Schreibtisch mit Holzplatte und dunklen Metallbeinen und ein an der Wand angebrachter Fernseher haben ihren Platz gegenüber der Couch gefunden. „Gegenüber der Wunschcouch“ müsste man eigentlich sagen, schließlich war sie der Hauptinhalt auf Felix’ Wunschliste. Mit ihrem strahlenden Blau passt sie ins Farbkonzept des jungen Erwachsenen und sie bietet genügend Platz für Gäste.

Felix' Zimmer | by andy - for better moods

Der schwarze Beistelltisch MONDAY von SOFTLINE ist auch hier wieder vertreten und trägt tapfer die Unilektüre oder Getränke. Zwei IKEA-Schreibtischlampen, natürlich ebenfalls in Schwarz, sorgen für Licht auf Schreibtisch und Beistelltisch. Ein weiterer Freund in diesem Zimmer ist der berühmte Sitzsack FATBOY im Großformat – natürlich in Blau! Das Tischlerteam hat auch in diesem Zimmer für optimale Platznutzung gesorgt und für Felix einen Kleiderschrank nach Maß angefertigt – tatsächlich bemerkt man diesen kaum, wenn man das Zimmer betritt!

Felix' Zimmer | by andy - for better moods

Felix ist zufrieden – natürlich ist das Zimmer etwas minimalistischer als zuvor, aber nach einem Hausbrand ist das ein notwendiges Übel. Auf der anderen Seite, sagt Felix, ist es so schön luftig und ordentlich. Und das hat ja auch seinen Reiz!

Felix' Zimmer | by andy - for better moods

Felix' Zimmer | by andy - for better moods